Die Besten Websites um eine Domain zu verkaufen

Antworten
domainverkaufen
Beiträge: 11
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 20:54

Die Besten Websites um eine Domain zu verkaufen

Beitrag von domainverkaufen » Mi 2. Aug 2017, 20:02

Wo verkaufe ich am besten eine Domain? Hier eine kleine Auswahl an geeigneten Marktplätzen um wertvolle aber nicht genutzte Domains zu veräussern.

Sedo

Sedo verfügt über Büros in Köln und Bosten. Sedo ist einer der bekanntesten Plattformen für den Kauf und Verkauf von Domain Namen.
Sedo ist im deutschsprachigen Raum sehr bekannt, daher eignet sich Sedo gut für den Verkauf von .de Domains. Viele Domains werden von Endkunden erworben, daher können die Verkaufspreise durchaus anschaulich Niveaus erreichen. Negativ an Sedo ist die minimale Kommission von 60 Euro. Eine Domain Auktion zu startet kostet ebenfalls 60 Euro dazu kommen die üblichen Gebühren bei einem Verkauf der Domain, welche sich auf 10-20 Prozent des Verkaufspreises belaufen.

Afternic

Positiv an Afternic ist das grosse Partnernetzwerk, gerade im angelsächsischen Raum. Die Domain wird nicht nur auf der Website von Afternic zum Verkauf angeboten sondern auch bei mehreren namhaften Providern wie beispielsweise godaddy. Die Domains werden meistens von Endabnehmern erworben, was gute Verkaufspreise ermöglicht.
Negativ sind die Gebühren von 20 Prozent. Diese reduzieren den Verkaufserlös stark, bei einem Verkaufspreis von 500 US-Dollar werden lediglich 400 ausbezahlt.

Uniregistry

Uniregistry ist eine gute Ergänzung zu Sedo oder Afternic. Ich habe bereits mehrere Domains über Uniregistry verkauft. Hilfreich ist sich die sehr gut gestaltete For-Sale-Landingpage. Die Verkaufsgebühren beginnen bei 10 Prozent. Wer den Broker Service in Anspruch nimmt bezahlt 15 Prozent Kommissionen (mindestens 175 USD). Der Domain Marktplatz ist etwas weniger ausgereift als jener von Sedo oder Afternic. Die Transaktionsabwicklung verläuft jedoch einwandfrei.

Flippa

Flippa eignet sich um Domains, Domain Portfolios oder ganze Websiten zu verkaufen. Die Verkaufserlöse fallen etwas geringer aus als bei Sedo, dafür lässt sich eine Domain oder Webseite schneller veräussern.
GoDaddy Auction
Der Vorteil von GoDaddy Auction ist, dass man eine kleine jährliche Mitgliedschaftsgebühr bezahlen muss, der Start einer Domain Auktion, im Gegensatz zu Flippa oder Sedo, dann kostenlos möglich ist. Bei Verkauf behält GoDaddy jedoch einen Teil des Erlöses als Kommission. Einige Personen machten sehr gute Erfahrungen mit Godaddy Auction. Ich bisher noch nicht. Die Plattform eignet sich wohl vorwiegend für den Verkauf von .com Domains oder kurze Domain Namen.

Domainverkaufen.com :)

Dieses Forum eignet sich natürlich auch bestens um Domain zu verkaufen. Der Hauptvorteil: Es fallen keine Kommissionen an. Der Verkaufspreis geht vollständig an Euch.